Myndr - Nur so viel Internet, wie nötig

Mehr Ruhe,
mehr Fokus

Der Myndr-Switch ist ein physischer Drehknopf mit fünf Stufen, mit dem die Lehrkraft selbst bestimmen kann, welche Internetinhalte auf den Laptops der Schülerinnen und Schüler verfügbar sind.

Nur so viel Internet, wie nötig

Internet ist aus dem Unterricht nicht mehr wegzudenken. Online Unterrichtspakete, Übungswebsites, Informationen für die Hausaufgaben heraussuchen. All das ist unglaublich praktisch und lehrreich - aber auch eine Quelle der Ablenkung und Versuchung. Wie schaffen Sie es, dass die Schülerinnen und Schüler nur zu den nötigen Inhalten Zugang haben?

Mit dem Myndr-Switch kann die Lehrkraft verwalten, worauf die Schülerinnen und Schüler online Zugriff haben. Buchstäblich im Handumdrehen werden Websites und Angebote blockiert, oder wieder freigegeben.

Rechenzeit? ?

Übungswebsites an.
Alles andere im Internet: aus.

Hausaufgaben machen?

Nur online Quellen und Arbeitsapplikationen. Nicht mehr, nicht weniger.

Etwas im Klassenverband erklären?

Nur Methoden.
Der Fokus liegt auf der Erklärung.