Die fünf Stufen

Die fünf
Stufen

Der Myndr-Switch hat 5 Stufen: von vollständig offen (im sicheren Modus) bis geschlossen (exklusive Lehrmethoden). Durch das Drehen des Knopfes schalten Sie ganz einfach von einer zur anderen Stufe.

Die Stufen wurden in Zusammenarbeit mit Grundschullehrerinnen und Lehrern eingerichtet, können aber auch an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden.

Dafür gibt es eine einfache Übersicht, mit der Sie mit wenigen Klicks die Stufen einstellen können. Pro Stufe können Sie bestimmen, welche Dienste verfügbar sind oder nicht.

Standardmäßig werden 18+ Inhalte, Malware und Werbeanzeigen gefiltert und SafeSearch ist eingeschaltet, damit die Suchergebnisse kindgerecht sind.

Stufe 1

Nur Methoden

Während der Erklärung im Klassenverband möchten Sie natürlich die volle Aufmerksamkeit Ihrer Klasse, ohne dass sie von all dem, was auf dem Laptop im Internet zu finden ist, abgelenkt werden.

Deshalb sind soziale Medien, YouTube oder Übungswebsites gesperrt. Allerdings sind die Bildungspakete und Methoden zugänglich.

Stufe 2

Üben ohne Ablenkung

Das Üben auf dem Laptop ist natürlich sehr praktisch. Aber alle anderen Internetangebote können für Ablenkung sorgen. Stellen Sie mit dem Knopf die Stufe 2 ein, damit die Klasse sich besser konzentrieren kann.

Keine sozialen Medien, YouTube, oder andere ablenkende Internetinhalte, aber die Methoden und Übungswebsites und alle Bildungspakete sind zugänglich.

Stufe 3

Sichere Quellen für Hausaufgaben

Wenn Sie Ihre Klasse guten Gewissens selbstständig auf Wikikids oder anderen Websites etwas suchen lassen möchten, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie auf Websites landen, auf denen sie nichts zu suchen haben.


Soziale Medien wie YouTube sind ausgeschaltet, aber sichere Quellen und bestimmte Websites wie SchoolTV, Methoden, Übungswebsites und Bildungsangebote sind verfügbar.

Stufe 4

Zeit für ein bisschen Entspannung

Mit einem Knopfdrehen passen Sie die Internetinhalte so an, dass Ihre Klasse nach intensiven Arbeitsphasen Videos auf YouTube ansehen oder etwas auf Vimeo nachschauen kann, wenn sie das will.

Die Entertainment-Kanäle sind zugänglich, aber Soziale Medien, bis auf YouTube, sind ausgeschaltet. Weiterhin erhalten die Schülerinnen und Schüler Zugriff auf das sichere Internet, die Methoden, Übungswebsites und Bildungsseiten.

Stufe 5

Sicher alles geöffnet

Wenn Sie möchten, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, mit dem ganzen Internetangebot umzugehen, können Sie die Stufe 5 wählen. Auf diese Weise kann die Klasse eigene Erfahrungen unter Ihren Bedingungen machen.


Das ganze Internetangebot inklusive Methoden, Übungswebsites und Bildungsangeboten ist geöffnet, aber Seiten ab 18, Malware und Werbeanzeigen werden weiterhin blockiert.